Malergerüst perfekt für Maler, Anstreicher und Fassadenbauer

Früher hatten es die Maler und Tapezierer nicht leicht. Besonders der Innenraum kam nur mit Leiterkonstruktionen aus, einfache Gerüstkonstruktionen, die wenig Sicherheit boten, waren Standard. Heute ist das alles ganz anders. Malergerüste präsentieren sich innovativ und in neuem Gewand, mit hohen Sicherheitsstands und in vielen Ausführungen für Innen und Außen: als fahrbare Rollgerüste für den Innenraum oder die Fassade, als freistehendes oder hängendes Malergerüst, für jeden Arbeitseinsatz und in vielen Arbeitshöhen.

Pressebild Holger Renn
Renn GmbH
Nürburgstr. 20
53945 Blankenheim
Tel.: 02449 / 918 178
Fax. 02449 / 918 179
Mail: info@geruestbau-renn.de

Malergerüst mieten, für Innen und Außen

Der Maler und Anstreicher hat seine Arbeitsbereich im Haus (Wände und Decken streichen) und im Außenbereich an den Fassaden (Fassade streichen). Aus diesem Grund benötigt dieser Handwerker zwei Arten von Gerüst. Ein Fassadengerüst für Außen und ein Rollgerüst für Inne.

Fassadengerüste für den Maler und Anstreicher

Die Hausfassade soll einen neuen Anstrich erhalten, es steht eine Algenreinigung an oder es sind andere Malerarbeiten durchzuführen – ein sicheres und stabiles Malergerüst für den Außenbereich wird benötigt. Für Anstreicharbeiten am Dach sind besondere Dachfanggerüste einzusetzen, wenn es die Dachneigung und die Absturzhöhe erforderlich machen.

Bild. Fassadengerüst für Maler und Putzer an Rohbau


Aufgebautes Malergerüst an der Außenfassade
Aufgebautes Malergerüst an der Außenfassade

Restaurateure, die an den Außenfassaden historischer Bauwerke tätig sind, brauchen ebenfalls ein Gerüst, das den Anforderungen an Sicherheit und Arbeitsschutz entspricht. Ist ein Standgerüst nicht möglich, so kommen Hänge- oder Konsolgerüste in Frage. Malergerüst ist also keineswegs gleich Malergerüst, hier gibt es jede Menge Unterschiede, die der Fachmann kennt.

Rollgerüste oder fest montierte Malergerüste für Innen

Rollgerüste können bei ebenen Untergründen als Malergerüst eingesetzt werden, hier finden sich auch Treppentürme, die leicht von A nach B zu schieben sind. Hohe Decken, viele Flächen – das Rollgerüst aus leichtem Aluminium zeichnet sich durch eine große Flexibilität im Maleralltag aus.

Mit geringen Abmessungen und unterschiedlichen Arbeitshöhen, mit breiten Arbeitsflächen und sicheren Lenkrollen kann ein solches Malergerüst ohne Abbau und voll beladen nach Bedarf schnell versetzt werden.

Bild. Fahrgerüst auf Treppe aufgebaut


Anstreicher Rollgerüst Treppe aufgebaut
Anstreicher Rollgerüst Treppe aufgebaut

Damit wird jede Menge Zeit eingespart. Auch enge Durchgänge und schmale Räume sind für solche Fahrgerüste kein Problem. Die kompakten Versionen sind sogar zusammenklappbar und lassen sich leicht transportieren oder Platz sparend lagern.

Innengerüste und Außengerüst für Profis und Heimwerker

Auch im Heimwerkerbereich leisten kompakte Rollgerüste wertvolle Hilfe, besonders, wenn es um das Anstreichen und Tapezieren des Wohnraumes geht. Wer bisher seine Räume auf Leitern tapeziert hat, der weiß, wie mühselig das ist. Ein Rollgerüst bietet eine bequeme Standarbeitsfläche und ist schnell an jede beliebige Stelle geschoben.

Fest verankerte Malergerüste eignen sich für Decken- und Flächenarbeiten, wenn großflächig umbaut werden kann und für einen langen Zeitraum ohne Versetzung gearbeitet wird.

Malerbetriebe, die geeignete Gerüste benötigen, aber auch der private Heimwerker, der sicher arbeiten möchte, sind bei Gerüstbau Renn an der richtigen Adresse. Wir verleihen Malergerüste für alle Anforderungen, von qualitativen Markenherstellern und mit allen erforderlichen Sicherheitsmerkmalen. Der fachgerechte Auf- und Abbau wird von uns ebenfalls übernommen.