Treppenturm mieten – kaufen

Der Treppenturm für den schnellen Auf- und Abstieg

Kleines Leitergerüst zum Auf- und Absteigen Hallendach - Treppenturm 2 Etagen.
Kleines Leitergerüst zum Auf- und Absteigen Hallendach – Treppenturm 2 Etagen.

Der Gerüstturm zeichnet sich, wie der Name erkennen lässt, durch die integrierten Treppenstufen aus, mit denen der Aufgang zu den einzelnen Arbeitsebenen leicht bewältigt werden kann. Das Treppengerüst oder der Treppenturm werden auch als Fluchtweg oder Notausgang genutzt, um im Gefahrenfalle die Baustelle oder das Gebäude schnell verlassen zu können.

Gerüsttürme für jeden Einsatzzweck
Ein Treppengerüst wird meistens an Hausfassaden und an hohen Bauwerken angebracht. Renovierungsarbeiten an der Fassade von sehr hohen Gebäuden wie Schulen, Supermärkten, Kirchen, Bürokomplexen erfordern den leichten Auf- und Abstieg für die Handwerker. Dieser zusätzliche Sicherheitsaspekt wird sogar ausdrücklich bei Gerüsten ab einer bestimmten Arbeitshöhe gefordert.

Der Treppenturm als Fluchtweg oder zusätzlicher Notausgang

Treppenturm Treppengeruest in Duesseldorf und Bonn
Treppenturm Treppengeruest in Duesseldorf und Bonn

Um zusätzliche Notausgänge zu schaffen oder bei noch fehlendem Notausgang im Innenbereich wird ein Treppengerüst als Fluchtweg für die sich im Gebäude befindlichen Personen genutzt. Um die Vorderfront nicht durch ein Gerüst zu beeinträchtigen, werden solche Treppentürme meisten an der Rückseite des Gebäudes angebracht. Sie können vorübergehend oder dauerhaft am Gebäude verbleiben. Bei der Konstruktion ist es wichtig, dass sich die Treppenstufen unter Fensteröffnungen oder Balkonen befinden, damit der Ausstieg problemlos erfolgen kann.

Der Aufbau von Gerüsttürme
Treppengerüste sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich, jedes Modell hat seine spezifischen Vorgaben für den ordnungsgemäßen Aufbau. Um die erforderliche Sicherheit zu gewährleisten, sollten Auf- und Abbau durch einen Gerüstbauer erfolgen. Die Renn GmbH übernimmt diese Arbeiten und berät im Vorfeld über die Gerüsttypen, die zum Einsatz kommen können. Auch fahrbare Gerüste sind als Treppengerüst erhältlich und werden von uns verliehen.

Auf Qualität setzen
Stabile Stahl- oder Aluminiumgerüste als Treppengerüst, die den Normanforderungen entsprechen und zusätzliche Sicherheitsaspekte aufweisen, sind das A und O für ein risikofreies Arbeiten in luftiger Höhe. Fehler durch einen unsachgemäßen Aufbau oder die falsche Nutzung und Belastung des Gerüstes bringen den Treppenturm nicht nur ins Wanken, sie gefährden Menschenleben. Material, Verarbeitung, Konstruktion müssen daher beste Qualität aufweisen. Da wir tagtäglich mit Gerüsten aller Art zu tun haben, können wir die Spreu vom Weizen trennen und bieten nur erstklassige Gerüste an.