Fassadengerüst für Putz- Klinker und Dach-Arbeiten

Arbeiten an der Fassade zeigen sich in der Praxis vielseitig, das wissen wir aus eigener Erfahrung. Es wird gemalert, verputzt, gedämmt, gereinigt, Fenster und Türen sind einzubauen, Bauteile zu ersetzen oder zu restaurieren, wenn es sich um historische Bauwerke handelt. Das richtige Fassadengerüst bestimmt sich nach den Anforderungen, Sicherheitsnormen und gesetzlichen Vorschriften.

Pressebild Holger Renn
Kontakt:
Renn GmbH
Nürburgstr. 20
53945 Blankenheim
Tel.: 02449 / 918 178
Fax. 02449 / 918 179
Mail: info@geruestbau-renn.de

Per Fassadengerüst von Firma Gerüstbau Renn GmbH sicher in der Höhe arbeiten

Fassade ist nicht gleich Fassade

Das Fassadengerüst wird individuell nach dem Einsatzzweck ausgewählt. Wichtig ist:

  • Traglast,
  • Arbeitshöhe,
  • Stabilität und
  • Sicherheit

sind die Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

An ein Gerüst für den Gebäudereiniger werden andere Anforderungen gestellt, als an das für den Verputzer, der auf dem Gerüst zusätzlichen Platz für Materialien und Werkzeug benötigt.

Die Höhe des Gebäudes oder Bauwerkes bestimmt die Gerüst-Ausführung. Auch sind nicht alle Fassaden schnurgerade. Mitunter sind Wölbungen, Erker, Nischen oder Durchfahrten vorhanden, die entsprechend durch ein Gerüst umbaut werden müssen.


Fassadengerüst Hauswand Giebel
Fassadengerüst Hauswand Giebel

Wie breit und lang ist ein Fassaden-Gerüst?

Die Systembreite des Gerüstes liegt zwischen 0,6 und 0,9 m, die Feldlänge beträgt 2,5 Meter bis 3,00 Meter, je nach Anbieter, Hersteller und erforderliche Tragslast!

Grundkonstruktion eines Fassadengerüstes

Ein Fassadengerüst besteht aus

  • Gerüstrahmen und Arbeitsböden,
  • Stirn- und Rückenlehnen,
  • Leiterdurchstiegen oder Treppenaufgängen und
  • Bordbrettern zum Schutz vor herabfallenden Gegenstände.

Der Aufstieg zu den verschiedenen Ebenen muss sich für die Arbeiter und Handwerker leicht und vor allen Dingen sicher gestalten, je höher das Fassadengerüst, umso wichtiger sind die Sicherheitsaspekte. Unterschiede finden sich bei den Tragesystemen.

Ein Fassadengerüst kommt, je nach den Gegebenheiten, als Stand-, Hänge- oder Konsolgerüst in Frage. Bei ebenen Untergründen mit guter Bodenhaftung ist auch ein Rollgerüst einsetzbar, das sich bequem und ohne Abbau in alle Richtungen verschieben lässt.

Fassadengerüste können auch mit Schutznetzen versehen sein, damit herunterfallende Gegenstände wie Werkzeuge oder Materialien aufgefangen werden.

Fassadengerüst mieten und aufbauen lassen

Wir vermieten Fassadengerüste in geprüfter Markenqualität mit hohen Sicherheitsstandards und von verschiedenen Herstellern. Damit Sie das richtige Gerüst für Ihre Anforderungen erhalten, beraten die Mitarbeiter von Gerüstbau Renn Sie gerne vor Ort.


Bild Gerüstturm – Treppengerüst:


Als fachkundige Experten wissen wir, worauf es bei einem Fassadengerüst ankommt. Transport und Aufbau sowie der Abbau nach Fertigstellung der Arbeit übernehmen wir für die Großregionen Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf, zügig, zuverlässig und kompetent.

Wir haben Gerüste für alle Gewerke und Arbeitsbereiche im Angebot und wissen, wie sich diese Gerüste im Arbeitsalltag bewähren.